Kalender Veranstaltungsorte in Zwickau Essen Kunst aus Zwickau Party Kino Bildung in Zwickau Sport Shopping Uebernachtung Journal Zwickau-Aktuell Werbung Kontakt
|    19.02.2018
abonnieren
Fehler beim Eintrag.
zurück zur Liste zurück zur Liste
Stadt Zwickau
„Türen auf!“ zum Stadtjubiläum
Veröffentlichung: 09.02.2018



Das Büro für Wirtschaftsförderung informiert:

Zwickauer Unternehmen und Institutionen bieten einen Blick hinter die Kulissen

Einen ganz besonderen Blick hinter die Kulissen gewähren Zwickauer Unternehmen und Einrichtungen in diesem Jahr. Ãœber 100 Tage der offenen Türen, Führungen und Besichtigungen  sowie weitere Angebote finden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Türen auf!“ statt, die vom Büro für Wirtschaftsförderung gemeinsam mit Partnern aus Anlass des Stadtjubiläums ins Leben gerufen wurde. Zwickauer und ihre Gäste erhalten damit neue Einblicke in die Arbeit und Angebote der hier ansässigen Firmen und Institutionen. Informationen zu „Türen auf!“ sind unter www.900jahre-zwickau.de zu finden. Für einige Angebote sind aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl Anmeldungen erforderlich.

An der Aktion beteiligen sich sowohl große als auch kleine Zwickauer Unternehmen - die Volkswagen Sachsen GmbH, das Heinrich-Braun Klinikum oder Ilkazell ebenso wie beispielsweise die Buchbinderei Weith oder das Ananda Yoga Zentrum am Hauptmarkt. Insgesamt gut 30 Firmen und Institutionen der verschiedensten Branchen wollen diese Präsentationsmöglichkeit nutzen. Mit gutem Beispiel geht die Stadtverwaltung als einer der größten Arbeitsgeber Zwickaus voran. Rund ein Dutzend Ämter bieten im Verlauf des Jahres zahlreiche Sonderveranstaltungen an, so u. a. die Zwickauer Berufsfeuerwehr mit Führungen durch die Feuerwache oder das Bürgeramt.

Gestartet wurde die Veranstaltungsreihe am 31. Januar mit einer Führung des Standesamtes durch das Dünnebierhaus. Das erste Unternehmen, das sich am heutigen Freitag mit einem Tag der offenen Tür von 11 bis 19 Uhr beteiligt, ist die Firma Otto & Paul – Mode nach Maß. Das Unternehmen wurde von Jens Leonhardt im Juli 2015 mit einer in Zwickau noch neuen Geschäftsidee in der Friedrich-Engels-Straße gegründet. Im Juli 2016 zog das Geschäft in die Zwickauer Innenstadt und ist seitdem am Hauptmarkt 26 ansässig. Die Firma Otto & Paul, dessen Familientradition fast 100 Jahre zurück reicht, bietet Maßkonfektion für Herren, die Wert auf etwas Besonderes, Individuelles legen. Genutzt werden soll der Tag der offenen Türe, um die Firma vorzustellen und um über Vorzüge der individuellen Fertigung von Bekleidung, Schuhe sowie Taschen und Gürteln aufzuklären.

Die nächsten Termine bieten an der Bürgerservice (Rathausführung am 28. Februar), die Mielke Imageberatung (Vortrag am 2. März), das Stadtplanungsamt ("Anwendung des geographischen Informationssystem (GIS)“ am 6. März), Stern-Elektronik (Betriebsführungen am 12. und 14. März) sowie das kybun Gesundheitszentrum am Neumarkt (Tag der Rückengesundheit am 15. und 16. März).

Da sich noch viele weitere Unternehmen und Institutionen beteiligen, lohnt sich ein Blick in den Veranstaltungskalender unter www.900jahre-zwickau.de. Dort werden die Aktionen und Angebote regelmäßig aktualisiert. Zu beachten ist, dass bei einigen Angeboten aufgrund begrenzter Teilnahmekapazitäten eine Voranmeldung notwendig ist. Das elektronische Anmeldeformular ist im Veranstaltungskalender eingestellt. Firmen und Institutionen, die noch einen Blick hinter die Kulissen gewähren möchten, melden sich bitte im Büro für Wirtschaftsförderung (Katharinenstr. 11, 08056 Zwickau; Tel.: 0375 838006; E-Mail: 900-tueren-auf@zwickau.de).

900 Jahre Zwickau - Veranstaltungen

Auswahl