|    20.11.2017
abonnieren
Fehler beim Eintrag.
Kalender Veranstaltungsorte in Zwickau Essen Kunst aus Zwickau Party Kino Bildung in Zwickau Sport Shopping Uebernachtung Journal Zwickau-Aktuell Werbung Kontakt
zurück zur Liste zurück zur Liste
BSV Sachsen Zwickau e.V.
Mit der ersten Pokalrunde starten die BSV Frauen heute in die Saison 2017/2018
Veröffentlichung: 02.09.2017



BSV-02.09.17
 
Wenn heute 18:00 Uhr der Anpfiff zum Pokalspiel gegen Ligakonkurent SV Union Halle-Neustadt erfolgt, geht für die BSV Frauen eine achtwöchige Vorbereitungszeit zu Ende.
Jetzt beginnt wieder der „Ernst“ und zwar die 27. Saison in der Handball-Bundesliga Frauen.
Das Aufeinandertreffen der beiden Zweitligateams aus Halle und Zwickau in der 1. Runde des DHB Pokals hat schon Tradition. Dabei endeten diese mit wechselndem Erfolg. Auch diesmal ist eine Vorhersage über das Weiterkommen eine unsichere Angelegenheit, zumal die Ergebnisse in der Vorbereitung nicht als Maßstab gelten sollten. Die Schwerpunkte in diesen Spielen setzten die Trainer meist auf andere Ebenen.
Das heutige Pokalspiel, sieht der der neue Trainer des BSV Sachsen, als Generalprobe für den Punktspielauftakt am nächsten Wochenende. „Der Einzug in die nächste Runde wäre natürlich gut für die Stimmung. Aber auch eine Niederlage bedeutet nicht das Ende der Welt. Richtig ernst wird es gegen Ketsch", blickt Marko Brezic voraus.    
Hoffen wir auf eine gut besuchte Halle, gute Stimmung und einen erfolgreiches Start in die neue Saison.

Anwurf:  Heute 18 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz. Die Partie wird vom Schiedsrichterduo Steven Heine und Sascha Standke (Braunschweig/Friedland) geleitet.

Auch für unsere OL – Frauen und Nachwuchsteams erfolgt an diesem Wochenende der scharfe Start in die Saison 2017/2018

2. Mannschaft:  Das Team von Roy Grüner (OLF) reist am Sonntag nach Magdeburg, um dort im 1. Saisonspiel gegen den HSV Magdeburg anzutreten. Für unsere 2.Mannschaft wird es  eine schwere Saison, da die Frauenstaffel der Mitteldeutschen Oberliga am Ende auf zehn Teams reduziert wird. Aus diesem Grund heißt es von Beginn an Gas geben um schnell die nötigen Punkte zu sammeln.
B-Jugend: Für das neuformierte Team um Trainer Rene Müller erfolgt der Punktspielauftakt in Oschatz. Auch hier ist eine Aussage über die Spielstärke schwer zu treffen, zu unterschiedlich waren die Testspielergebnisse.
C-Jugend: Das Trainerteam Jörg Heinrich/ Ute Sesselmann bestreiten am heutigen Samstag, als Abschluss der Vorbereitung, ein qualitativ gut besetztes Turnier in Berlin um dann am morgigen Sonntag, um 12:15 Uhr in Neuplanitz,  gegen Koweg Görlitz in die neue Saison zu starten.

Allen Teams wünschen wir einen erfolgreichen Start und positiven Verlauf der neuen Spielzeit.

Auswahl