zurück zur Liste zurück zur Liste
BSV Sachsen Zwickau e.V.
Der Käpt'n geht nicht von Bord, aber ...
Veröffentlichung: 30.11.2019



er verlässt für eine lange Zeit die Brücke: für unseren B-Jugend-Mannschaftskapitän Cara Herfurth wurde heute leider die schlimmste aller möglichen Diagnosen Realität.
In einer Trainingseinheit während eines Lehrgangs mit der Landesauswahl 2004 des Handballverbandes Sachsen verletzte sie sich schwer und erlitt einen Riss des vorderen Kreuzbandes. Damit ist für Cara nicht nur diese Saison mit ihrer Mannschaft, sondern auch die Teilnahme am Höhepunkt ihrer Auswahlkarriere, dem Deutschlandcup im Januar gelaufen.
Tragisch für beide Teams, aber vor allem für Cara, die in beiden Mannschaften ein Leistungsträger und Vorbild ist. Sie wird nach ihrer Operation Anfang Februar lange Zeit die Halle hauptsächlich für Reha-Maßnahmen und als moralische Unterstützung für ihr Team betreten.
Alles Gute für diese Zeit, viel Geduld und Durchhaltekraft wünscht Dir die BSV-Familie!
Mich hat Dein Optimismus, den du heute schon wieder gezeigt hast, beeindruckt (JH)

Auswahl